About

Philipp Ganter

900_about_1

Vita

Okt. 2005 – Feb. 2010 – ADBK MÜNCHEN – Studium der Innenarchitektur
Dipl.-Ing. Innenarchitektur
Aug. 2003 – Juli 2005 – EINRICHTEN FÖHRENBACH – Ausbildung zum Tischler – Titisee-Neustadt
Berufsabschluss Tischler, Management-Assistent (HWK)
Aug. 2002 – Juli 2003 DRK KV FREIBURG I. BR. – Zivildienst – Rettungssanitäter
Juni 2002 – HANS-THOMA-SCHULE – Titisee-Neustadt – Technisches Gymnasium – Abitur
3. Juni 1983 – Geboren in Titisee-Neustadt im Schwarzwald

Berufliche Tätigkeit

Selbständiger Produktdesigner
Aug. 2011 – Aug. 2014 OCCHIO GMBH – Designer
März – Juni 2011 BRUNNER & RITZ – Kunst am Bau – Freie Mitarbeit
Feb. – Apr. 2009 THE WALKING HOUSE – Design, Lichtplanung – Praktikum
Aug. – Okt. 2008 THE WALKING HOUSE – Design, Lichtplanung – Praktikum
Feb. – März 2006 JÜRKE ARCHITEKTEN – Innenarchitektur – Praktikum

Ausstellungen

2011 Juni – „h x b x t“ – DMY INTERNATIONAL DESIGN FESTIVAL – Berlin
2010 Mai/Juni – „RegalTotal“ – AKADEMIE GALERIE – München
2009 Nov./Dez. – „Kinetische Lichtboje“ – IIDA MESSE INCHEON – Süd Korea
2008 Nov. – „Der Drahtstuhl“ – DESIGNER´S SATURDAY – Langenthal (CH)
2008 Mai/Juli – „Des Vogels Haus“ – BKV GALERIE – München
2008 Feb. – „Der 3. Raum“ – PINAKOTHEK DER MODERNE – München
2007 Nov. – „Gebackene Luft“ – PLANUNGSREFERAT DER STADT MÜNCHEN

Wettbewerbe & Auszeichnungen

2011 – special ment. GO IN Designwettbewerb – Barhocker „Gambler“
2009 – 1. Preis DESIGBOOM GREEN LIFE – IIDA Incheon (ROK) – „Boje“
2009 – 1. Preis DELOITTE FAST 50 AWARD – Skulptur „Monolith“
2008 – Finalrunde ADBK MÜNCHEN Beschriftung des Altbaus
2007 – Finalrunde GRAT SUSTAINABLE ARCHITECTURE – Forschungszentrum
2007 – 1. Preis DELOITTE FAST 50 AWARD – Skulptur „Tropfen“
2007 – 1. Preis ALLIANZ GLOBAL INNOVATION AWARD – Skulptur „Victory“